ZSF Sonne
Schriftzug ZSF
Erlebnis Foto

Aktuelles Ferienprogramm

Montag, 17. Juli bis Samstag, 19. August 2017

Ab der 2. Klasse kannst du in unseren Ferienlagern dabei sein. Hier hast du die beste Gelegenheit, deine Selbständigkeit zu erproben, neue Freundschaften zu schliessen und Unbekanntes kennenzulernen. Du bist in unseren Ferienhäusern in einer fröhlichen Lagergemeinschaft bestens untergebracht und betreut.

 

Such dir deine Wunschferien aus. Wir helfen gerne mit, das passende Ferienerlebnis für dich zu finden. Wenn du Fragen hast, kannst du uns anrufen oder ein E-Mail schreiben.

 

Die Ferienlager können sehr schnell besetzt sein, deshalb melde dich baldmöglichst an. Die Bearbeitung erfolgt in der Reihenfolge des Eingangs. Unter www.zsf.ch kannst du dich anmelden und nachschauen, welche Lager schon besetzt sind.

 

Adventure-Camp

S01
Beatenberg/BE
07.08. – 12.08.2017
Klassen 3 - 6
Knaben
besetzt
Mädchen
besetzt

Unser Motto lautet: “Die versteckten Schätze der Berge". Wir suchen nach Geocaches – eine Schatzsuche mit GPS, nach essbaren Pflanzen, kochen und essen im Freien und lernen von der Natur. Mit vielen Experimenten und Bastelarbeiten, neuen Erfahrungen und Freunden wird dies sicher eine Woche voller Abenteuer. Das Lager wird in Zusammenarbeit mit den drei Hochschulen ETH Zürich, Universität Zürich und Universität Basel durchgeführt.

Lagerzuschlag Fr. 50.-

Fotografie, Computer, Spiel und Spass

S02
Beatenberg/BE
14.08. – 19.08.2017
Klassen 3 - 6
Knaben
besetzt
Mädchen
besetzt

In der Umgebung unseres Lagerhauses auf dem Amisbühl lernt ihr die Grundsätze der Fotografie kennen und erstellt selbst Bildergeschichten oder Reportagen. Der Kursleiter unterstützt euch bei den jeweiligen Lernschritten, ganz auf eure Kenntnisse abgestimmt. Im Informatikstudio mit 20 Arbeitsplätzen verarbeitet ihr die Bilder weiter.

Als Ausgleich werdet ihr die zweite Tageshälfte hauptsächlich draussen sein. Bei Spielaktionen, Geländespielen, Fussball oder Basketball könnt ihr euch richtig austoben und beim Tischtennis oder am Töggeliturnier eure Geschicklichkeit trainieren. Rund um das schöne Ferienhaus gibt es auch in der Natur vieles zu entdecken.

Lagerzuschlag Fr. 120.-

Kletterlager in Beatenberg

S03
Beatenberg/BE
17.07. – 22.07.2017
Klassen 3 - 6
Knaben
besetzt
Mädchen
besetzt

Das Berner Oberland begeistert mit dem berühmten Quarzsandstein und einigem schönen Kalk. In den letzten Jahren wurden immer wieder Felsen entdeckt und erschlossen. In der Nähe unseres wunderschön gelegenen Ferienhauses befinden sich unzählige Kletterrouten. Bei uns lernst du die Grundtechniken des Kletterns und Sicherns. Für Fortgeschrittene bieten unsere Kletterfelsen geeignete Routen und verschiedenste Schwierigkeitsgrade.

Neben dem klassischen Felsklettern lernen wir vieles mehr: Wie werden die Kletterhaken von Hand oder mit der Bohrmaschine gesetzt? Was muss ich beim Kauf von Klettermaterial beachten? Je nach Wetter und Möglichkeiten befassen wir uns mit weiteren Kletterthemen: Ab- und Aufseiltechnik, Seilbrücke und Seilbahn, Strickleiter, Höhlenklettern. Da unsere Kräfte in den Armen nicht ewig reichen, nehmen wir uns genügend Zeit für Lagerspiele, Lieder, Geschichten und...

Mehr wird nicht verraten, da müsst ihr euch zuerst anmelden. Klettermaterial wird zur Verfügung gestellt. Eigene, passende Ausrüstung kann ebenfalls mitgenommen werden.

Lagerzuschlag Fr. 120.-

Französischlager, Spiel und Spass

S04
Chaumont/NE
17.07. – 28.07.2017
Klassen 5 - 7
Knaben
besetzt
Mädchen
besetzt

Unterricht einmal anders - das wird euch bestimmt gefallen. In Niveaugruppen werdet ihr von Lehrkräften aus dem Sprachgebiet unterrichtet. In 24 abwechslungsreichen Lektionen mit Rätseln, Gruppenspielen und vor allem mit dem Schwerpunkt auf mündlichem Ausdruck könnt ihr eure Französischsprachkenntnisse anwenden und erweitern. Bei Aufgaben während des Stadtrundgangs in Neuchâtel, beim Postenlauf im Gelände oder mit Rollenspielen in der Gruppe übt ihr das Gelernte im praktischen Sprachgebrauch. Daneben bleibt noch genügend Zeit für Unternehmungen: Spiel und Sport im Park des Ferienhauses, vielleicht ein Lagerfeuer, Naturexkursionen im Jurawald oder sogar ein Besuch im nahe gelegenen Seilpark. Ein Badeausflug gehört ebenfalls zum Programm.

Lagerzuschlag Fr. 150.-

Kajakfahren auf dem See, Schwimmen, Ballsport

S05
Magliaso/TI
17.07. – 28.07.2017
Klassen 3 - 6
Knaben
besetzt
Mädchen
besetzt

Ferienhit für Wasserratten und Sportbegeisterte, die zwei Sommerwochen in unserer super Freizeitanlage im Tessin geniessen wollen. Rund um das Haus direkt am See gibt es dazu viele Möglichkeiten: Im Gelände mit eigenem Schwimmbad und Sportplätzen erwarten euch Spiele mit Wasserball, Fussball, Volleyball oder Ping-Pong. Ihr könnt euch beim Schwimmen austoben und wenn ihr wollt, dabei einen anerkannten Schwimmtest machen. In kleinen Gruppen erlernt ihr von erfahrenen Kajakkursleitern die Grundkenntnisse des Kanufahrens und probiert verschiedene Bootstypen aus. Gegen Ende des Lagers unternehmt ihr einen spannenden Ausflug entlang dem Seeufer bei dem ihr alles Gelernte anwenden könnt.

Lagerzuschlag Fr. 150.-

Coolkidz - singen, tanzen, trommeln

S06
Magliaso/TI
17.07. – 22.07.2017
Klassen 3 - 6
Lager Abgesagt

Trommeln, tanzen, singen und Spass mit Coolkidz! Zusammen mit unseren Profitrommlern und Tänzern aus Senegal tauchst Du in die faszinierende Welt von Rhythmus und Lebensfreude Westafrikas ein. Du erlernst Rhythmen auf der Djembe oder dem Dundun, lernst verschiedene Lieder und studierst Choreografien ein. Am Ende der Woche werden wir eine tolle Show geniessen können. Der Spass steht im Vordergrund!

Lagerzuschlag Fr. 80.-

Tennis - und Wasserplausch

S07
Magliaso/TI
24.07. – 29.07.2017
Klassen 3 - 6
Knaben
besetzt
Mädchen
besetzt

Tennis- und Wasserplausch – unser neues Camp für Sportbegeisterte. Als Anfängerin oder Anfänger lernst du die Basics dieses Rückschlagspiels, als Fortgeschrittene oder Fortgeschrittener verbesserst du deinen Aufschlag, lernst zu smashen und zu volieren oder probierst einen Lob. Als Abwechslung spielst du Wasserball und planschst im Pool.

Lagerzuschlag Fr. 80.-

Ferienhit: Hip-Hop, Streetdance, Schwimmen, Spielaktionen

S08
Magliaso/TI
14.08. – 19.08.2017
Klassen 3 - 6
Knaben
besetzt
Mädchen
besetzt

Musik, Feeling und Bewegung - das macht Spass! Eine Woche lang tanzen, schwimmen und spielen. Das habt ihr euch doch immer schon gewünscht. Ob beim Hip Hop, Streetdance oder Salsa, egal ob für AnfängerInnen oder Fortgeschrittene – eure LehrerInnen werden euch bestens anleiten, motivieren und eure Talente fördern. Für alle ist etwas dabei. Bei fröhlichen Spielen und Schwimmwettkämpfen im Pool oder See könnt ihr euch erfrischen und den Sommer geniessen. Schnell anmelden, dann seid ihr dabei!

Lagerzuschlag Fr. 80.-

Eseltrekking

S09
Schwäbrig/AR
17.07. – 22.07.2017
Klassen 2 - 5
Knaben
besetzt
Mädchen
besetzt

Geduldig, willig und klug sind unsere lustigen Langohren. Du fütterst, tränkst, pflegst, putzt, führst die Tiere und bereitest sie auf unsere gemeinsamen Ausflüge vor. Zusammen erkunden wir die Landschaft auf dem Schwäbrig. Zusätzlich hast du auch jeden Tag Zeit, aus anderen spannenden Angeboten auszuwählen: Hast du zum Beispiel schon einmal eine „Lagerfahne“ bedruckt, am Feuer gekocht, ein Esel-Mobilée gebastelt, ein „Huckpack Völkerball“ gespielt, Speere geschnitzt oder Brotteig geknetet?

Lagerzuschlag Fr. 120.-

Robin Hood

S10
Schwäbrig/AR
24.07. – 29.07.2017
Klassen 2 - 5
Knaben
besetzt
Mädchen
besetzt

In diesem actionreichen Lager begebt ihr euch auf die Spuren von Robin Hood, dem berühmten Waldläufer und Beschützer der Armen. Macht euch mit seinen Fähigkeiten vertraut! Ihr messt euch in Wettkämpfen und als Höhepunkt im Ritterturnier, bei dem ihr unter der Krone der Löwen oder der Falken, durch den Ritterschlag in den Ritterstand erhoben zu werden könnt. In verschiedenen Gruppen schiesst ihr mit Pfeilbogen, kämpft mit Schwertern und Schildern und baut eure Burg, um die am Schluss gekämpft wird. Ein versöhnlicher Abend draussen im schönen Appenzellerland, am Lagerfeuer und mit spannenden Geschichten aus dem Mittelalter dürfen natürlich auch nicht fehlen.

Lagerzuschlag Fr. 120.-

Ritterponys

S11
Schwäbrig/AR
24.07. – 29.07.2017
Klassen 2 - 5
Knaben
besetzt
Mädchen
besetzt

Für Kinder die Ponys pflegen, führen, reiten wollen und wie die „Rittersleut“ mitmachen am Ritterturnier – jetzt anmelden, die Teilnehmerzahl ist beschränkt. Das Lager wird gleichzeitig mit dem „Robin Hood-Lager“ durchgeführt.

Lagerzuschlag Fr. 120.-

Abenteuer Bauernhof

S12
Schwäbrig/AR
07.08. – 12.08.2017
Klassen 2 - 5
Knaben
besetzt
Mädchen
besetzt

In dieser Woche lernt ihr die Bauernhoftiere kennen. Gemeinsam versorgen wir die Ziegen, Pony und Esel. Wir backen unser eigenes Brot und mahlen das Getreide dazu von Hand. Ihr erfahrt auch wie man die Wolle der Schafe verarbeitet. Lasst euch überraschen was es noch alles zu erleben und zu entdecken gibt in dieser Ferienwoche!

Lagerzuschlag Fr. 120.-

Fussballlager Lenzerheide

S13
Valbella/GR
17.07. – 22.07.2017
Klassen 2 - 6
Knaben
besetzt
Mädchen
besetzt

Hast du Lust, deine Fähigkeiten zu verbessern und neue Techniken unter fachkundiger Anleitung zu erlernen? Willst du bei den sportlichen Wettkämpfen rund um den Ball mit dabei sein? Dann bist du in unserem Fussballlager im schönen Ferienhaus in Valbella genau richtig. Am Vormittag wird trainiert, am Nachmittag erprobst du im Match dein Talent. Der Sportplatz befindet sich direkt beim Haus, der idyllische Heidsee liegt ganz in der Nähe! Ein Schlechtwetter-Programm ist als Alternative für euch eingeplant. Das erfahrene LeiterInnen-Team freut sich über deine Anmeldung!

Lagerzuschlag Fr. 60.-

Anmeldung

Anmeldung

Anmeldung beim jeweiligen Lager möglich.

http://www.zsf.ch/media/pdf/zsf_anmeldung.pdf
Anmeldeschluss

Freitag, 16. Juni 2017

Zahlungstermin

Spätestens am 7. Juli 2017.
Bitte ausschliesslich mit dem Original-Einzahlungsschein.

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Teilnahmeberechtigung

Teilnahmeberechtigt sind alle Stadtzürcher Kinder, Plätze an Auswärtige werden in der Regel erst nach Anmeldeschluss vergeben. In allen Lagern ist das Alter gemäss Ferienprogramm eingeschränkt.

Kosten

Die Lagerkosten richten sich nach dem Einkommen, Auswärtige bezahlen eine Pauschale. Zuzüglich wird ein Zuschlag gemäss Ferienprogramm erhoben. Für Geschwister kann ab dem zweiten Kind ein Rabatt abgezogen werden. Die Fahrtkosten sind im Lagerbeitrag enthalten. Eine Ermässigung kann beantragt werden (aktuelle Steuerrechnung oder Kopie der Kulturlegi zusammen mit der Anmeldung einsenden).

Teilnahmebestätigung

Teilnahmebestätigungen werden nicht verschickt. Wir nehmen nur dann Kontakt auf (innerhalb einer Woche nach Eingang der Anmeldung), wenn das gewünschte Ferienlager bereits besetzt ist. Ohne Kontakt von unserer Seite ist für Ihr Kind ein Platz im gewünschten Lager sicher.

Die ZSF behält sich vor, Ferienlager mangels Nachfrage abzusagen.

Treffpunkt und Obhutspflicht

Der Hauptbahnhof Zürich oder der Carparkplatz Sihlquai ist Treffpunkt für Abreise und Ankunft. Die Eltern holen ihre Kinder zur vereinbarten Zeit wieder am Treffpunkt ab. Für Kinder, die ab HB Zürich oder Carparkplatz Sihlquai unbegleitet nach Hause gelangen, haben die Eltern die Obhutspflicht.

Rechnung und weitere Informationen

In der Woche nach Anmeldeschluss erhalten Sie den Brief der Lagerleitung mit den wichtigen Informationen zum Lager sowie die Rechnung.

Frühzeitige Abreise

Kinder, die Anweisungen der Lagerleitung nicht befolgen, können ohne Rückerstattung der Elternbeiträge aus dem Lager ausgeschlossen werden (Abholung durch Eltern). Bei frühzeitiger Abreise aus dem Lager wegen Krankheit oder Heimweh kann keine Rückerstattung des Elternbeitrages geleistet werden.

Annullation

Bei Abmeldungen nach Anmeldeschluss wird die Annullationsgebühr von Fr. 100.- verrechnet.

Versicherung

Die Versicherung ist Sache der Teilnehmerinnen und Teilnehmer. Die ZSF lehnt jegliche Haftung für Personen- und Sachschäden ab.

Fotos

In den Lagern werden Fotos gemacht, die auf unserer Webseite, im Jahresbericht, in Medienberichten oder in der Broschüre "fit und ferien" verwendet werden können.

Handys

Handys sowie alle elektronischen und/oder internetfähigen Geräte sind im Lager nicht erlaubt, weil sie das Lagerprogramm stören und Probleme für Kinder und Leilter/innen bringen (z.B. Heimweh, ungewollte Fotos, Streit, Nachtruhestörung u.a.).